Dreizimmer-Erdgeschosswohnung in Residenz

€ 445.000

  • Peschiera del Garda
  • Wohnung

Kontakt mit der Agentur in Sirmione aufnehmen

FĂĽr Infos ĂĽber diese Immobilie rufen Sie uns an oder fĂĽllen Sie die untenstehende Form aus.

  • Schlafzimmer

    2

  • Badezimmer

    1

  • m²

    90 m²

Wunderschöne Drei-Zimmer-Wohnung in einer exklusiven Residenz mit Schwimmbad in Peschiera del Garda.

Die Immobilie befindet sich im Erdgeschoss und ist an allen vier Seiten frei.
Die Wohnung besteht aus einem Wohnzimmer und einer offenen KĂĽche, zwei Schlafzimmern und einem Badezimmer mit Fenster.
Das Hauptschlafzimmer ist mit einem begehbaren Kleiderschrank ausgestattet.
Das Anwesen verfügt über eine Loggia von wichtigen Dimensionen auf der Vorderseite mit einer Markise, die fast seine gesamte, eine Ecke für Grill und die Möglichkeit, ein Waschbecken mit Abflüssen bereits angeordnet, und ein…

Mehr erfahren

Wunderschöne Drei-Zimmer-Wohnung in einer exklusiven Residenz mit Schwimmbad in Peschiera del Garda.

Die Immobilie befindet sich im Erdgeschoss und ist an allen vier Seiten frei.
Die Wohnung besteht aus einem Wohnzimmer und einer offenen KĂĽche, zwei Schlafzimmern und einem Badezimmer mit Fenster.
Das Hauptschlafzimmer ist mit einem begehbaren Kleiderschrank ausgestattet.
Das Anwesen verfügt über eine Loggia von wichtigen Dimensionen auf der Vorderseite mit einer Markise, die fast seine gesamte, eine Ecke für Grill und die Möglichkeit, ein Waschbecken mit Abflüssen bereits angeordnet, und ein hinterer Teil als Sonnenbereich, von dem Sie Zugang zum Pool.
Das Haus verfĂĽgt ĂĽber eine Garage von ca. 50 m und einen Technikraum.

Peschiera del Garda ist eine der charakteristischsten Städte des Gardasees: Sie überragt das untere Veroneser Seeufer an der Mündung des Gardasees in den Mincio und ist vollständig von Kanälen umgeben.
Das historische Zentrum von Peschiera del Garda wird von der Stadtmauer begrenzt, die 2017 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde und den natürlichen Verlauf des Flusses verändert hat.

Die ersten Siedlungen stammen aus der Bronzezeit (es wurden typische Funde gemacht: Pfeilspitzen, Schwerter usw.). In der Römerzeit war Peschiera ein wichtiges Zentrum: Plinius der Ältere und der Name Peschiera sind belegt. Um die Verbindungen zu erleichtern, wurde neben der natürlichen Route des Sees und des Flusses Mincio, die eine schnelle Kommunikation bis nach Mantua ermöglichte, in der Römerzeit die so genannte Via Gallica gebaut, die Bergamo und Brescia mit Verona verband und genau die Kreuzung von Peschiera del Garda berührte.

Info

Fläche (m²) 90
Garten (m²) 65
Energieeffizienzklasse A2
Heizung Eigen
Zustand Neu
Räume 2
Blick Freier Blick

Lage

Google Maps

Informationsanfrage